• In Schweiz
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Zyklon in Europa

    Ein starker Zyklon beeinflusst Europa. Es schneit stark, obwohl es noch Herbst herrscht.

    Zyklon in Europa

    Am Montag werden Britische Inseln, Frankreich und Deutschland  vom starken Zyklon betroffen. Dort ist ein Schnee gefallen.

    Das Wetter im Europa wird in der zweiten Hälfte der Woche von den wirbeligen Strömungen über den Atlantischen Ozean bestimmt. In Deutschland sogar in den platten Ländern gab es nasser Schnee, Schneefall.

    Am Montagmorgen war  die Windstärke in Schottland über 120 km/h, in England haben die Windstöße 100 km/h erreicht. Die nordwestliche Küste Frankreichs wurde ach von Windstöße betroffen.

    Die Ursache des Unwetters war ein Zyklon, der grade im Westen der Britischen Inseln ist. Am Morgen betrug der Luftdruck 955 Millibar, was für den tropischen Zyklonen typisch ist. Der Wind hat die 10 Meter höhen Wellen verursacht.  

    Der Schnee in Deutschland

    Andere Zyklone haben den starken Schneefall in den zentralen und westlichen Regionen von Alpen verursacht. Im Osten schneite es nass.

     

    Lesen Sie auch