• In Schweiz
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Erdbeben in Taiwan

    Am Sonntag wurde die Insel Taiwan vom starken Erdbeben mit der Magnitude 5,6 nach der Richterskala heimgesucht.

    Erdbeben in Taiwan

    Nach den Angaben des geologischen Dienstes der USA wurden die Erdstoßen um 20.31 fixiert. Ihr Epizentrum fand in 130 km südlich vom Taipeh in der Tiefe von 58 km.

    Es gibt noch keine Information über die Opfer. Taiwan liegt an der Westkante des Pazifischen Feuerrings, wo die Philippinische Platte mit der Eurasischen Platte zusammenstößt. Die dabei entstehenden permanenten Reibungen sind die Ursache von Erdbeben, Vulkanen. Das starkste Erdbeben gab es im September 1999 mit der Magnitude 7,6. Damals sind etwa 2,4 Tausend Leute zum Opfer gefallen.

    Lesen Sie auch