• In Schweiz
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Am Mittwoch schneit es bis auf 1000 Meter

    Nach einem warmen Wochenauftakt fällt im Kanton Graubünden die Schneefallgrenze in der Nacht auf Mittwoch auf unter 1000 Meter. Und auch in der zweiten Wochenhälfte ist das Wetter ein Mix aus Sonne und Wolken.

    Am Mittwoch schneit es bis auf 1000 Meter

    Chur. - Nach dem sonnigen Wochenende mit frühlingshaften Temperaturen startet auch die neue Woche sonnig und es gibt im Kanton Graubünden lediglich ein paar Schleierwolken und am Nachmittag ein paar kleinere Quellwolken.

    Die Temperaturen in Chur steigen zum Wochenstart im Verlauf des Tages von acht auf 22 Grad. In Disentis wird es 18, in Davos und Arosa 15 Grad.

    Der morgige Tag wird wechselnd, oft auch stark bewölkt und es gibt wiederholt Regengüsse. Die Temperaturen fallen und die Schneefallgrenze sinkt in der Nacht auf Mittwoch sogar unter 1000 Meter.

    Am Mittwoch gibt es dann einen Mix aus Sonne und Wolken und Temperaturen um die zehn Grad. Auch der Donnerstag wird wechselnd bewölkt und vereinzelt fällt Regen bei rund zwölf Grad.

     

    Lesen Sie auch