When you browse on this site, cookies collect data to enhance your experience and personalize the content and advertising you see.
Visit our Privacy Policy to learn more. By continuing to use the site, you agree to this use of cookies and data.
  • In Schweiz
  • Länderverzeichnis
  • Für 7 Tage
  • Wassertemperatur
  • Satellitenkarten
  • Wetterkarte
  • Widgets
  • user-avatar
    Anmelden

    Flut vertreibt eine Million Menschen in Sri Lanka

    Die schweren Überschwemmungen in Sri Lanka haben innerhalb von zwei Tagen rund 750 000 weitere Menschen vertrieben.

    Flut vertreibt eine Million Menschen in Sri Lanka

    Wie der Katastrophenschutz des Inselstaates mitteilte, stieg damit die Zahl der Flüchtlinge im Norden und Osten des Landes auf mehr als ein Million.Etwa ein Viertel von ihnen sei in Auffanglagern der Regierung untergebracht. Die übrigen hätten bei Verwandten, Freunden oder in Tempeln Zuflucht gesucht. 13 Menschen sind schon ertrunken. Die schweren Überschwemmungen in Sri Lanka haben bisher nur einzelne Touristenregionen getroffen. Betroffen sind vor allem die Provinzen im Norden und Osten des Landes. Das berichten das Fremdenverkehrsamt von Sri Lanka und das Auswärtige Amt übereinstimmend. Im Innern des Inselstaates bestehe die Gefahr von Erdrutschen. Die Behörden Sri Lankas haben eine englischsprachige Internetseite mit laufend aktualisierten Informationen.

    Lesen Sie auch